zz**BUCH**: die thede 1980-1996

Rückblick auf 15 Jahre thede

Ein Buch wie ein Film. Viele Facetten, Alltag, Politik, Kunst, Soziologie und Gruppendynamik, dazu Ernst und Lust, Spezielles und Allgemeines, Obsessionen und Launen. Beiträge von Freunden, Äußerungen von uns.Herausgegeben von C. Bau, M. Hemmleb, J. Huckeriede, D. Kistner, B. Metzlaff, M. Oppermann, J. Ramcke, N. Rippel und P. Stockhaus
mit zusätzlichen Beiträgen von D. Leder, M.Wildenhahn, B. Durbahn, G.Lampalzer, S. Amatosero, J. Hercher, B. Kusenberg, A. Voss, M.Rokob, K. Wildenhahn, H. Baehr, U. Holl, M. Stucken, A. Dieckhoff und C. E. Voester. Mit Film – und Biographien.
130 Seiten, Verlag Schwarze Kunst, ISBN 3-927840-23-8


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten